Kulturzentrum UBO 9

Sie sind hier:  Programm
Seitenanfang
Seite

Programm


Wenn Sie eine Kulturinitiative, eine Veranstaltungsidee oder ähnliches in Aubing umsetzen wollen, sind Sie bei uns richtig. In UBO 9 können Sie selbst kreativ werden. Auch offene, nicht-kommerzielle Kurs- und Beratungsangebote können in UBO 9 stattfinden. 

Kulturnetz 22 e.V. als Trägerverein sorgt für ein ausgewogenes und ansprechendes Programm, um möglichst vielen Menschen die kulturelle, künstlerische und gesellschaftliche Teilhabe zu eröffnen.


Die Hygienemaßnahmen in UBO 9 orientieren sich am „Hygienekonzept Kulturelle Veranstaltungen und Proben“ der Gemeinsamen Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien für Gesundheit und Pflege und für Wissenschaft und Kunst in der jeweils aktuellen Fassung.

Neue Corona-Regeln in Bayern seit 24. November

Ab Mittwoch, 24. November 2021, gilt in Bayern 2G Plus für die gesamte Kultur- und Veranstaltungsbranche. Auf Konzerten, im Kino oder im Theater brauchen geimpfte und genesene Besucher einen negativen Bürgertest.

Somit haben ab sofort in den Räumen von UBO 9 nur noch Geimpfte und Genesene mit negativem Testergebnis Zutritt.

Zusätzlich gilt in allen Räumen eine generelle Maskenpflicht. Damit muss eine FFP2-Maske getragen werden.“

In München geltende Corona-Maßnahmen


Dezember 2021

  • Louisiana Moon

Donnerstag, 2. Dezember 2021, 19:30 Uhr, Eintritt 10 Euro

 (Foto: privat)

Zu dritt spielen Louisiana Moon auf akustischen Instrumenten Musik aus verschiedenen Teilen der Welt. Immer wieder ergibt sich dabei eine kleine bunte Reise durch unterschiedliche Musikkulturen. American Folk, Songs mit Cajun-Anleihen der französischen Einwanderer, auch mal ein Lied aus Brasilien, Japan, Mexiko, Frankreich, Spanien oder Italien runden die kleine Entdeckungsreise ab. Basierend auf Akkordeon, Kontrabass und Akustik-Gitarre ergibt sich ein akustisch geprägter liebevoll handgemachter Sound, der nicht nur zum Zuhören, sondern auch ab und zu zum Mitsingen einlädt - vielleicht sogar bei einem Gospelsong. Will the circle be unbroken, Cielito Lindo oder He´s got the whole world in his hands sind ein kleiner Teil des Repertoires der Band, die auch immer wieder Eigenkompositionen in den Abend einstreut. Alle Musiker haben schon diverse CDs eingespielt und internationale Auftrittserfahrung. Sie haben sich hier für eine Musik zusammengefunden, die sich nicht auf einen Stil festlegt, und jeden Abend ein bisschen anders ist. Ob und wie Mandoline, Waschbrett, Banjo, Mundharmonika, Kazoo, Flöte, Ukulele oder Cajon auch zum Einsatz kommen entscheidet sich oft spontan am Konzert-Abend. Das Publikum kann sich an dem Abend überraschen lassen und sich auf eine kleine unbeschwerte Reise mit Louisiana Moon einlassen.

Tickets bei TICKETINO Karten auch an der Abendkasse


  • Christoph Maul – Mangel durch Überfluss

Freitag, 3. Dezember 2021, 19:30 Uhr; Eintritt 10 Euro

Christoph Maul ist seit vielen Jahren eine feste Größe in der Kabarett-  und Comedyszene. Neben zahlreichen Auftritten in ganz Süddeutschland und Österreich war er auch in diversen Fernsehsendungen zu sehen.          

 (Foto: privat)

Auch bei seinen bisherigen Auftritten in Aubing wusste er die Gäste zu begeistern.

Gekonnt, humorvoll und intelligent bedient Christoph Maul eine Vielzahl an Themen, angefangen von der regionalen Politik, über die Landes- und Bundespolitik bis hin zu internationalen Themen. Aber auch gesellschaftliche Widersprüche werden hier nicht ausgespart. Am liebsten ist Christoph Maul jedoch der Wahnsinn des Alltags. Seien es die Probleme, die das Einkaufen in einem Supermarkt mit sich bringt, oder aber auch die Herausforderungen einer Hochzeit, während man sich gegen Fahrradfahrer wehren muss.

Christoph Maul bringt Themen und Situationen, die jeder aus seinem Alltag kennt, auf ganz spezielle Weise zusammen und spinnt draus aberwitzige Geschichten. Seine Auftritte sind geprägt von einer hohen Dichte an Pointen, bei denen kein Auge trocken bleibt.

Tickets bei TICKETINO Karten auch an der Abendkasse


  • Bonifaz Tüftler

Samstag, 4. Dezember 2021, 19.30 Uhr; Eintritt 10 Euro

„Gschenkt kriagst heuer nix!“

Schöne Bescherung von und mit Bonifaz Tüftler

Einen heiteren Abend verspricht Hartmut Gerl mit seinen Tüftlergeschichten, Erlebnissen und Versen in ubo9. Der radelnde Reporter hat aber nicht nur Lustiges zu erzählen. Nein, auch Nachdenkliches zum Schmunzeln ist dabei genauso vertreten, wie auch Inhalte aus dem demnächst erscheinenden Buch „Lebn ohne Radiergummi“. So dürfte für jeden etwas Passendes dabei sein, wenn Bonifaz Tüftler das Mikrofon ergreift. Immerhin glaubt er zu wissen, wieso ein jeder eine Ahnung von allem und jeden hat. So bleibt er keine Antwort schuldig, auch wenn er gerade nicht gefragt ist. (Foto: privat)

Tickets bei TICKETINO Karten auch an der Abendkasse


  • Harpanera

Freitag, 10. Dezember 2021, 19:30 Uhr; Eintritt 10 Euro

 (Foto: privat)

Wer schon einmal in den Genuss kam, „Harpanera“ live zu sehen, durfte bereits vor Beginn des eigentlichen Konzerts erleben, was visuelle Vorfreude bedeutet. Denn schon vor dem Auftakt der ersten Harmonie entfaltet sich bereits durch das Betrachten der  bunten Instrumentierung für den Besucher eine leise Ahnung, dass er sich alsbald auf einem kurzweiligen Streifzug inmitten einer stimmungsvollen Atmosphäre wiederfinden wird. Ein Hochgenuss für alle Sinne, klanglich virtuos präsentiert und vollendet in Szene gesetzt, das ist die Leidenschaft der drei Musikerinnen Margie Morris (Harfe), Sabine Xoxi Huber (Akkordeon, Bouzouki, Indianerflöte, Gesang) und Karin Herzog (Congas, Oceandrum u.mehr, Klarinette).

In den Konzerten geht es um eine musikalische Reise um die Welt und durch die Jahrhunderte. Über die Musik aus Südamerika, Osteuropa, Afrika, Griechenland, der Bretagne, keltischer Länder und dem Mittelalter bekommt der Zuhörer die einmalige Gelegenheit, sich in den Gesang und in die Energie fremder Kulturen einzufühlen.

Tickets bei TICKETINO Karten auch an der Abendkasse


  • Mordsmäßig Münchnerisches – Krimis zum Frühstück

Sonntag, 12. Dezember 2021, 9:30 bis 12:00 Uhr

Jeder Münchner Stadtteil hat sein ganz eigenes Flair und bietet damit auch einen ganz individuellen Rahmen für mordsmäßige Geschichten.

Vor der Lesung wird ein Frühstück serviert, welches im Preis enthalten ist.
Frühstück von 9.30 bis 10.30 Uhr; Lesung von 10.30 bis 12.00 Uhr

Eine Veranstaltung der Münchner Volkshochschule; Anmeldung erforderlich


  • Tommy Weiss – Blues, Boogie Woogie, Stride- & Groove-Piano


Freitag, 17. Dezember 2021, 19:30 Uhr, Eintritt 10 Euro


(Foto: privat)

Unerschöpflicher Ideenreichtum, swingende Improvisationsfreude, toller Groove und eine erfrischend unkonventionelle Spieltechnik – das ist Tommy Weiss! Er begeistert durch seine spannungsgeladenen Darbietungen von Blues, Boogie Woogie, Jazz und Harlem Stride Piano á la Fats Waller und lässt auch wohlbekannte Standards auf erstaunliche Art völlig neu erklingen. Stilistisches Schubladendenken findet bei Tommy Weiss nicht statt – nur so ist es möglich, die oftmals völlig überraschend initiierten Variationen eines musikalischen Themas so eindrucksvoll miteinander zu verknüpfen. Neben seinen (Neu-)Interpretationen bekannter Jazzstandards beeindruckt er zudem ganz besonders mit seinen virtuosen Eigenkompositionen, die unverkennbar seine enorme Musikalität bestätigen. Ob tiefschwarzer Blues, rasanter Boogie Woogie oder mitreißendes Stride Piano – zentrales Element ist stets die spontane, swingende Improvisation, welche jedes Stück zu einem musikalischen Unikat und jedes Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt! Im Oktober 2019 erhielt er im Rahmen des German-Boogie-Woogie Award 2019 in Bremen den Pinetop in der Kategorie "Stride- und Boogie-Piano".

Die Presse urteilte: „Hier sitzt ein begnadeter Jazzer, der Improvisation nicht nur virtuos beherrscht,sondern auf dem Podium lebt, der genial ein fantastisches, ein mitreißendes, ein immer wieder neues Spiel auf und mit dem Klavier treibt.“ (Allgäuer Zeitung)

Tickets bei TICKETINO


  • Die Heilige Nacht –
    Weihnachtsgeschichte von Ludwig Thoma

Samstag, 18. Dezember 2021, 19 Uhr; Eintritt 5 Euro

Die schönste und bekannteste bayerische Weihnachtsgeschichte ist gewiss Ludwig Thomas Erzählung "Die heilige Nacht" nach dem Lukas-Evangelium. Thoma hat den Inhalt der vierzeiligen Strophen in seine oberbayerische Heimat verlegt, in der die heilige Familie einfache Leute sind.

Bis heute hat dieser Klassiker auf Grund seiner klaren, warmherzigen Sprache nichts von seiner würdevollen Andacht verloren.

 

Es liest die bayerische Mundartdichterin Ingrid Blank-Hofmiller. 2014 erhielt sie den Poetenteller der bayerischen Staatsregierung für ihre Verdienste um die Bayerische Mundart.

Musikalisch umrahmt wird „die Heilige Nacht" vom Chor des grenzenlos e.V. Es begleitet die Musikgruppe "Die Synkopen“.

"grenzenlos e.V." ist ein gemeinnütziger Verein, der sich auf kulturellem Gebiet hauptsächlich um das Miteinander auf dem Gebiet der Integration bemüht. An den Projekten nehmen Körperbehinderte aus der Stiftung Pfennigparade teil. Auch ausländische Mitwirkende sind mit dabei. (Fotos: K. Bichlmayer)

Tickets bei TICKETINO Karten auch an der Abendkasse


 

Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
News

Besucher:

counter

 

Das Kulturzentrum UBO 9 ist eine Einrichtung des Kulturreferats der LH München

Kooperationspartner

 

Anmeldungen und Anfragen

Sie wollen eine eigene Veranstaltung im Kulturzentrum UBO 9 organisieren oder Sie möchten sich bei Kulturnetz 22 mit einer Idee einbringen? Dann nehmen Sie bitte mit dem Trägerverein Kontakt auf:

mitmachen(at)kulturnetz22.de

 

 

Veranstaltungen im November 2021

Das Rembetikoprojekt - Café Diaspora
Freitag, 5. November 2021, 19:30 Uhr

Kindertheater: Werkstatt der Schmetterlinge
Mittwoch, 10. November 2021, 16 Uhr

Operation HEIL!Kräuter – Kabarett im Dritten Reich
Samstag, 13. November 2021, 19:30 Uhr

Open Stage mit Michael Bohlmann
Donnerstag, 18. November 2021, 19:30 Uhr

Ludwig Wolfgang Müller - „Unverpackt“
Was lange gärt, wird endlich Wut
Freitag 19. November 2021, 19.30 Uhr

Fifty Strings of Munich
Samstag, 20. November 2021, 19.30 Uhr

 

 

Beiträge unserer Mitglieder

grenzenlos e.V.

Die Kooperationspartner von UBO 9 bieten an:

 

Hygienekonzept der Münchner Volkshochschule

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben