Kulturzentrum UBO 9

Sie sind hier:  Programm
Seitenanfang
Seite

Programm


Wenn Sie eine Kulturinitiative, eine Veranstaltungsidee oder ähnliches in Aubing umsetzen wollen, sind Sie bei uns richtig. In UBO 9 können Sie selbst kreativ werden. Auch offene, nicht-kommerzielle Kurs- und Beratungsangebote können in UBO 9 stattfinden. 

Kulturnetz 22 e.V. als Trägerverein sorgt für ein ausgewogenes und ansprechendes Programm, um möglichst vielen Menschen die kulturelle, künstlerische und gesellschaftliche Teilhabe zu eröffnen.


Einige Live-Veranstaltungen im Juni 2021 wurden auf einen späteren Zeitpunkt im Herbst verschoben. Bitte beachten Sie aber unsere Veranstaltung am 17. Juni und der MVHS, zu denen wir herzlich einladen.

Die Hygienemaßnahmen in UBO 9 orientieren sich am „Hygienekonzept Kulturelle Veranstaltungen und Proben“ der Gemeinsamen Bekanntmachung der Bayerischen Staatsministerien für Gesundheit und Pflege und für Wissenschaft und Kunst in der jeweils aktuellen Fassung.


 

Wir haben ein neues Projekt gestartet. Die Idee war, Künstlerinnen und Künstlern aus dem Stadtbezirk Möglichkeiten zu eröffnen, Werke auch abseits von Ausstellungen präsentieren zu können, so zum Beispiel in Aubinger Schaufenstern, und dies etwa einmal wöchentlich mit wechselnden Bildern oder Objekten. Der blaue Schriftzug „Kunst im VorÜberGehen“ macht darauf aufmerksam. 

Die Idee hat Kreise gezogen. Seit kurzem werden in fünf Schaufenstern in Aubing und Neuaubing Kunstobjekte ausgestellt:

  

Links: Aubinger ÖkoLaden, Altostraße; rechts: Ubo Apotheke, Limesstraße

Lenz Herrenmoden, Limesstraße

Fleissner Optik, Limesstraße

Dittrich Schuhe, Altostraße

Wir unterstützen Sie gern dabei. Wenden Sie sich an mitmachen@kulturnetz22.de


Juni 2021

  • Studium Generale bei der MVHS

Dienstags, 10 bis 12 Uhr

Wird als Online-Kurs durchgeführt und ist frei buchbar.

Eine Veranstaltung der Münchner Volkshochschule; Anmeldung erforderlich – M157020; Telefon (0 89) 4 80 06-68 30, stadtbereich.west@mvhs.de
Kursbegleitung: Ulrike Fischer-Clauss, 

In den Kursen können Sie gemeinsam mit Gleichgesinnten auf diese Entdeckungsreise gehen. Mit Dozentinnen und Dozenten der verschiedenen Wissensgebiete durchdenken Sie aktuelle und klassische Themen, ergänzt durch Exkursionen, Ausstellungs- oder Theaterbesuche. Sie können Ihren Horizont erweitern, Fragen stellen und diskutieren oder einfach nur zuhören. 
Für den Besuch ist kein bestimmter Schulabschluss erforderlich.

M157024 22.6. bis 13.7.2021 · € 48,00


  • Hani Who - I AM WHO I AM (verschoben auf 9. Oktober)

Samstag, 19. Juni 2021, 19:30 Uhr; Eintritt 10 Euro

Stand-up Comedy

 

Mit einer charmanten Art, exzellenten Wortgewandtheit und entspannten Lebenseinstellung lädt Hani Who das Publikum zu einem Perspektivwechsel ein. Selbstironisch, gesellschaftskritisch und unterhaltsam spricht der Künstler afghanischer Herkunft vor allem über die Feinheiten der deutschen Sprache, moderne Geschlechterrollen, interkulturelle Unterschiede sowie Bildung und Erziehung.

In seiner Show erfährt man zum Beispiel, warum die Maschine einen weiblichen Artikel hat, was man alles als ein männlicher Pädagoge im Kindergarten erleben kann, wieso Männer keine Gefühle zeigen und vieles mehr.

Beim augenzwinkernden Blick auf das alltägliche Miteinander gibt er Denkanstöße, klärt Missverständnisse auf und sorgt für ausgiebige Lacher.


  • Einstiegskurs für den Urlaub

Mittwoch, 23. Juni bis 14. Juli 2021, 4 x jeweils 18:30 bis 21:00 Uhr

Ein leichter Einstiegskurs, um hilfreiche Wörter für Ihre Reise nach Italien "mitzunehmen". Sie bekommen einen ersten Eindruck der italienischen Sprache und vielleicht Lust auf mehr.

Eine Veranstaltung der Münchner Volkshochschule; Anmeldung erforderlich – M533006; Telefon (0 89) 4 80 06-68 30, stadtbereich.west@mvhs.de
N. N., Gebühr: € 71.– · 10 Plätze · barrierefrei


Juli 2021

  • Aubinger Gespräche

Gibt es den großen Wurf bei der Verkehrsbewältigung?

Ein Mobilitätskonzept für den neuen Stadtteil Freiham

Donnerstag, 1. Juli 2021, 19 bis 20:30 Uhr; Eintritt frei

Am westlichen Rand von München entsteht auf 190 Hektar ehemaliger Ackerfläche ein neuer Stadtteil für über 25.000 Menschen. Viele Neubürger bedeuten nach bisherigen Maßstäben auch mehr Verkehrsaufkommen. Um einer Überhitzung des Nahverkehrs und dem Kollaps auf den Einfallstraßen entgegenzuwirken, werden innovative Alternativen zu den bisherigen Verkehrskonzepten benötigt. Diskutieren Sie mit Bürgervertretern, Verkehrsexperten und Vertretern der Stadtverwaltung die neuesten Entwicklungen und erhalten Sie einen Überblick über mögliche und bereits reale Lösungen.
In kleinen Tischgruppen können Sie nach den Impulsvorträgen direkt mit den Referenten diskutieren. Sollte Corona-bedingt eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, wird diese online angeboten. Bitte informieren Sie sich auf www.mvhs.de. Moderation: Michael Widl-Stüber, MVHS

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Münchner Volkshochschule. Anmeldung erforderlich; Telefon (0 89) 4 80 06-68 30, stadtbereich.west@mvhs.de 

M125500 – Vortrag/Podiumsdiskussion  ·  25 Plätze · barrierefrei


  • Lach Lounge abgesagt

Freitag, 2. Juli 2021, 19:30 Uhr

Zu dieser Mix-Show lädt der Moderator des Aubinger Poetry Slams und Deutschlands lustigster Tscheche, Jaromir Konecny, drei Freunde aus der deutschsprachigen Kabarett- und Comedyszene ein. Die Teilnehmer werden rechtzeitig bekanntgegeben.


  • Bücher im Sommer 2021

Donnerstag, 8. Juli 2021, 18:30 bis 20:00 Uhr

Ein literarisches Duett mit Ulrike Brandt und Dorothee Lossin

Sommerliche Buchempfehlungen stehen im Zentrum dieses Abends im ubo9. Wir stellen Ihnen eine bunte Mischung literarischer Neuerscheinungen zusammen, mit denen Sie Ihre Ferien verbringen können: Romane, Erzählungen oder auch Sachbücher, die sich zum Schmökern eignen. Sie erfahren Hintergründiges zu Autorinnen und Autoren oder kleinen Verlagen, die weniger Medienbeachtung finden. Lassen Sie sich überraschen – lesen kann man bekanntlich überall, am Meer, auf dem Berg oder in der Hängematte.

Eine Veranstaltung der Münchner Volkshochschule; Anmeldung erforderlich – M224260; Telefon (0 89) 4 80 06-68 30, stadtbereich.west@mvhs.de
Dr. Ulrike Brandt/Dorothee Lossin, Gebühr: € 8.– (€ 4.– Schüler/Studenten) · 10 Plätze


  • freiham.buch

Donnerstag, 8. Juli, 5. August und 2. September2021 jeweils 19:00 bis 20:30 Uhr

Eine kreative Langzeit-Dokumentation des neuen Stadtteils im Münchner Westen

Im Westen der Stadt München entsteht sprichwörtlich auf der grünen Wiese ein neues Stadtquartier. In Freiham werden einmal rund 30.000 Menschen wohnen, Tausende werden hier arbeiten. Mit dem Langzeit-Projekt freiham.buch wird das Entstehen des neuen Stadtteils von seinen Bewohnern, Erwachsenen und Jugendlichen, erzählt und mit Geschichten, Gedichten, Texten jeglicher Art dokumentiert. Die Teilnehmenden erhalten in den Workshops erste Schreibimpulse, entdecken ihre individuelle Ausdrucksweise und erarbeiten sich ihre eigenen Texte, die regelmäßig über die Plattformen der MVHS veröffentlicht werden. Das freiham.buch soll im Lauf der nächsten Jahre auch um Fotos, Zeichnungen und andere Medien ergänzt werden.
Die Workshops werden von der erfahrenen Journalistin Ellen Draxel geleitet, die sich schon lange im Rahmen ihrer Tätigkeit bei der Süddeutschen Zeitung mit dem Münchener Westen auseinandersetzt.
In Kooperation mit dem Stadtteilmanagement Freiham.

Eine Veranstaltung der Münchner Volkshochschule; Anmeldung erforderlich – M248105; Telefon (0 89) 4 80 06-68 30, stadtbereich.west@mvhs.de
Ellen Draxel, Gebühr: € 30.– · 12 Plätze · barrierefrei

 


  • Arabische Kalligrafie – Bilder aus Buchstaben

Samstag, 17. Juli 2021, 10:00 bis 16:00 Uhr

Die arabische Kalligrafie besteht aus geschwungenen Linien und Formen, die in der künstlerischen Bewegung und Konzeption ein ornamentales Bild ergeben. Der Künstler und Kalligraf Kadir Fadhel vermittelt Ihnen die arabische Schrift als Kunstform und wie Sie sie kreativ einsetzen. Das Material – die Feder, die Tusche, das Geräusch der Feder auf dem Papier – alles spielt zusammen. Nebenbei lernen Sie das arabische Alphabet, hören die Aussprache, schreiben von rechts nach links und können Arabisch lesen lernen. Bitte mitbringen: eigenes Material, soweit vorhanden.

Eine Veranstaltung der Münchner Volkshochschule; Anmeldung erforderlich – M224238; Telefon (0 89) 4 80 06-68 30, stadtbereich.west@mvhs.de
Kadir Fadhel, Gebühr: € 47.– Vor Ort zu zahlen: ca. € 15.– für Material (Papier, Feder, Tusche)· 7 Plätze · barrierefrei


  • Open Stage mit Michael Bohlmann

Donnerstag, 22. Juli 2021, 19:30 Uhr; Eintritt frei

5 x 15: Die OpenStage im UBO 9

München hat viele offene Musikbühnen und noch eine weitaus höhere Anzahl an fantastischen Singer-Songwriter*innen, die sich hier immer wieder einem begeisterten Publikum präsentieren.

Auch das UBO 9 stellt seine Bühnenbretter für akustische und handgemachte Songs bereit und freut sich darauf, an drei Abenden jeweils fünf Solokünstler*innen oder Formationen mit jeweils 15 Minuten Programm zu begrüßen.

Die Moderation übernimmt der Mundart-Liedermacher Michael Bohlmann, der bereits mehrere Münchner OpenStages und SongSlams veranstaltet hat.


  • Das Pferd in der Kunst – auf den Spuren von Franz Marc

Samstag, 24. Juli 2021, 10:30 bis 16:30 Uhr

Pferde wurden schon in Höhlenzeichnungen verewigt. Seit der Antike wird dem Pferd große Achtung entgegengebracht – etwa als Symbol für Macht, abgebildet in Gemälden und Denkmälern. Franz Marc, expressionistischer Maler und Mitbegründer der Gruppe „Der Blauer Reiter“, hat seine Liebe zu diesem Tier in beeindruckenden Bildern ausgedrückt. Spüren Sie dieser Liebe nach: Sie lernen, wie man ein Pferd zeichnet und malt, und erarbeiten eine freie Kopie nach einer Vorlage von Franz Marc. Im Aubinger Kulturzentrum UBO 9 mit dem Reiterhof nebenan geht das besonders gut.
Bitte mitbringen: Skizzenbuch oder Zeichenblock DIN A4, Leinwand oder Malplatte/Malkarton DIN A3, Bleistifte H, HB, 2B, Acrylfarben, Pinsel.

Eine Veranstaltung der Münchner Volkshochschule; Anmeldung erforderlich – M222814; Telefon (0 89) 4 80 06-68 30, stadtbereich.west@mvhs.de
Gisela Rüger, Gebühr: € 52.– · 7 Plätze · barrierefrei


 

Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
News

Besucher:

counter

 

Das Kulturzentrum UBO 9 ist eine Einrichtung des Kulturreferats der LH München

Kooperationspartner

 

Anmeldungen und Anfragen

Sie wollen eine eigene Veranstaltung im Kulturzentrum UBO 9 organisieren oder Sie möchten sich bei Kulturnetz 22 mit einer Idee einbringen? Dann nehmen Sie bitte mit dem Trägerverein Kontakt auf:

mitmachen(at)kulturnetz22.de

Wir stehen Ihnen auch gern bei unserem Jour fix für ein erstes Gespräch zur Verfügung: Der nächste Termin ist am Mittwoch, 2. Juni 2021, um 17:30 bis 18:30 Uhr. Bitte melden Sie sich für eine Videokonferenz über folgende Mailadresse dazu an: mitmachen@kulturnetz22.de 

 

Veranstaltungen im Juni 2021

 

Wir können wieder mit dem Live-Programm starten. Bedingt durch bereits getätigte Verschiebungen in den Herbst 2021 haben sich Lücken nicht mehr vermeiden lassen.

 

Live von der virtuellen Kulturbühne UBO 9
Lach Lounge in Aubing
Freitag, 4. Juni 2021, 19:30 Uhr

Open Stage mit Michael Bohlmann
Donnerstag, 17. Juni 2021, 19:30 Uhr

Hani Who - I AM WHO I AM
verschoben auf 9. Oktober 2021

freiham.buch
Donnerstag, 10. Juni, 8. Juli, 5. August und 2. September 2021 jeweils 19:00 bis 20:30 Uhr

 

 

Eine virtuelle Führung durch die Venedig-Ausstellung von Klaus Bichlmayer
Zum Ansehen auf das Bild klicken. (alternativ hier auf youtube kostenfrei)

 

 

Beiträge unserer Mitglieder

grenzenlos e.V.

Die Kooperationspartner von UBO 9 bieten an:

 

Hygienekonzept der Münchner Volkshochschule

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben